22 Fair Fashion Labels, die du kennen solltest

22 Fair Fashion Labels, die du kennen solltest

“Bei Fair Fashion Labels gibt es doch gar nicht so viel Auswahl!”. Dieses Argument zählt schon lange nicht mehr, wenn es um den Kauf von nachhaltiger Mode geht. Denn: seit den letzten Jahren sind zahlreiche zertifizierte Marken und nachhaltige Fair Fashion Labels gegründet worden, die tolle Fair-Trade-Kleidung für jedes Budget anbieten. Du kennst nur Hessnatur und Armedangels? Im Folgenden findest du die 20 angesagtesten Fair Fashion Labels und ihre jeweiligen Besonderheiten. Außerdem verrate ich dir meine Geheimtipps zum Shoppen nachhaltiger Mode – auch mit kleinem Budget.

Fair Fashion Labels – die besten 20 Shops

Schick und fair? Zum Glück gibt es mittlerweile einige Fair-Fashion-Labels, die nicht nur wunderschöne Kleidung entwerfen, sondern auch Verantwortung übernehmen und nachhaltig produzieren. Ob faire Arbeitsbedingungen, umweltfreundlich Färbeprozesse oder nachhaltige Materialien, viele Unternehmen haben bereits umgestellt. Denn schon die kleinen Veränderungen können Großes bewirken. Wir als Kunden übrigens auch! Schließlich unterstützen wir ihr Schaffen mit jedem Kauf. So macht Shoppen Freude!

Lust darauf neue Fair-Fashion-Labels kennen zu lernen? Im Folgenden möchte ich dir 20 Shops vorstellen, die nicht nur wunderschöne Kleidung anbieten, sondern auch nachhaltig sind.

10 bekannte Fair Fashion Label

1 Armedangels


Auf der Suche nach hochwertigen Basics und modischen Accessoires? Armedangels ist eines der bekanntesten Fair-Fashion-Labels für Damen und Herren. Wer bislang dachte, dass er sich durch Fair Fashion in seinem Style einschränken müsste, wird bei Armedangels vom Gegenteil überzeugt werden. Die Auswahl ist nicht nur groß, sondern auch vielfältig. Ein absoluter Geheimtipp ist übrigens die Sportkleidung. Hier kannst du bei der Kombination von Sets oft bis zu 15 % sparen.

Steht für: moderne Kleidung aus Bio- oder recycelten Materialien, Unternehmen ist GOTS-, Fairtrade-zertifiziert und Mitglied bei der Fair Wear Foundation
Transparenz: Guide auf Website
Zielgruppe: Damen, Herren
Preis: Hochwertige Accessoires bereits ab ca. 30,00 €

2 Hessnatur

Das Fair-Fashion-Label für die ganze Familie! Ob süßer Walkanzug für die Kleinsten oder kuschelige Pullover für die Großen, bei Hessnatur findest du nachhaltige Kleidung für alle Altersgruppen. Das Fair-Fashion-Label stellt nicht nur seit rund 40 Jahren hohe Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit, sondern arbeitet auch mit der Fair Wear Foundation und dem Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft zusammen. Besonders empfehlenswert ist übrigens die Outdoor-Bekleidung von Hessnatur. Die hochwertigen Jacken, Mäntel und Anzüge wurden nicht nur fair produziert, sondern halten auch herrlich warm.

Steht für: Fair-Fashion für die ganze Familie, Pionier für nachhaltige Mode, seit 40 Jahren führender Anbieter mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Qualität
Transparenz: detaillierte Angaben auf Website
Zielgruppe: Damen, Herren, Kinder, Babys
Preis: Kleidung ab ca. 10,00 € für die Kleinsten; tolle Schnäppchen im Sale

3 Avocadostore

Du wünscht Dir eine möglichst vielfältige Auswahl, hast aber keine Zeit lange nach einem tollen Fair-Fashion-Label zu suchen? Dann ist Avocadostore die richtige Adresse für dich. Als Marktplatz für Eco Fashion und Green Lifestyle vereint der Shop viele grüne Labels für die ganze Familie. Von bekannten wie Lanius und Armedangels bis hin zu den kleinen Geheimtipps sind viele Marken vertreten. Über die Suche kannst du ganz einfach nach neuen Lieblingsstücken suchen. Natürlich wird auch hier Wert auf Transparenz gelegt. Wie die Website offenlegt, muss jedes Produkt, dass bei Avocadostore angeboten wird mindestens eines von 10 Kriterien erfüllen wie zum Beispiel Rohstoffe aus Bioanbau. Hier kannst du dich genauer darüber informieren.

Steht für: Fair-Fashion für die ganze Familie, Große Auswahl für Veganer mit Extra-Suchfunktion, breites Sortiment
Transparenz: detaillierte Angaben auf Website
Zielgruppe: Damen, Herren, Kinder, Babys
Preis: Accessoires und Lifestyle-Produkte bereits ab 1,00 €

4 Lanius

Bereits seit über zwei Jahrzenten gilt das Fair-Fashion-Label Lanius als Pionier in der fairen Modebranche. Wunderschöne Jacken, Kleider und Röcke in prächtigen Farben sind das Herzstück jeder Kollektion. Zugegeben: der Preis ist höher als bei anderen nachhaltigen Marken. Allerdings lassen sich alle Kleidungsstücke wirklich super kombinieren und sind qualitativ so hochwertig, dass du lange Freude daran haben wirst. Wusstest du, dass die Kleidung im eigenen Kölner Atelier produziert wird? Zum Einsatz kommen hochwertigen Naturfasern in Bio-Qualität wie zum Beispiel Baumwolle, Hanf, Leinen, oder Merinowolle , die großartigen Tragekomfort bieten. Die meisten Produkte sind mit dem GOTS-Siegel ausgezeichnet.

Steht für: Fair-Fashion für Damen; qualitativ hochwertige Materialien
Transparenz: detaillierte Angaben auf Website
Zielgruppe: Damen
Preis: Accessoires bereits ab 16,00 €

5 Fuxbau

Es waren einmal mehrere WG-Mitbewohner – und eine Idee! Daraus entstanden ist das heutige Modelabel Fuxbau. Besonders bekannt für dessen ausgewogenen Mix aus modernen Styles und zeitlosen Slow Fashion Klassikern im Scandi-Look, bietet das Fair-Fashion-Label tolle Kleidungsstücke für Damen und Herren an. Nach eigenen Angaben wird in der Produktion ausschließlich Bio-Baumwolle verwendet. Sollten andere Materialien verwendet werden, tragen diese das IVN Best-Siegel. Besonders hervorzuheben ist auch, dass deine neuen Lieblingskleidungsstücke klimaneutral mit DHL Go Green versendet werden.

Steht für: faire Materialien, soziale Projekte, Mix aus Trends und Klassikern
Transparenz: detaillierte Angaben auf Website mit interaktiver Weltkarte
Zielgruppe: Damen, Herren
Preis: Accessoires ab ca. 10,00 €

6 Wunderwerk

Liebhaber des Scandi-Looks werden bei diesem Fair-Fashion-Label große Augen machen. Das deutsche Modelabel Wunderwerk bietet seit 2013 wunderschöne Eco-Mode für Damen und Herren an, die schlicht mit skandinavischen Einflüssen konzipiert ist. Jährlich gibt es vier Kollektionen, die aus nachhaltigen Materialen wie Bio-Baumwolle oder Tencel hergestellt werden. Besonders hervorzuheben sind die Wunderwerk Jeans, die nicht nur ohne Chlorverbindungen oder Kalium-Permanganat gewaschen, sondern auch mit wasser- und energiearme Wasch- und Färbeprozesse designt werden.

Steht für: „more than organic“ – nicht nur nachhaltige Materialien wichtig, sondern auch der Verzicht auf Schadstoffen und die Achtsamkeit für faire Arbeitsbedingungen und Umweltauswirkungen, GOTS-zertifiziert
Transparenz: detaillierte Angaben auf Website
Zielgruppe: Damen, Herren
Preis: Accessoires ab ca. 17,00 €

7 Phyne

Fans von nachhaltiger Streetwear aufgepasst. Das Modelabel Phyne mit Sitz in Mannheim bietet coole Sweaters, Jacken und Hoodies aus fairen Materialien. Perfekt für den lässigen Athleisure-Trend! Besonders hervorzuheben sind die Limited Editions sowie die besonderen Kollaborations-Serien. Wer möchte stöbert auch durch den Pre-Loved-Sektor. Hier kannst du Second-Hand-Mode von Phyne (ver)kaufen.

Steht für: transparente Arbeitsweise, faire und zertifizierte Produktion in Portugal
Transparenz: detaillierte Angaben auf Website mit interaktiver Weltkarte
Zielgruppe: Damen, Herren
Preis: Accessoires ab ca. 14,00 €

5 Nachhaltige Labels für besondere Anlässe

LabelDetails
SeteryLuxuriöse und nachhaltige Slow-Fashion
(Mit dem Rabatt Code STILFRAGE15 bekommst du 15% Nachlass)
Ceo Genenachhaltige Business Mode europäischer Newcomer-Brands
gotsutsumudie weltweit erste GOTS-zertifizierte Businesskollektion
Nina Reinnachhaltige (Business)Mode mit hoher Qualität; mein Outfit zum Beispiel hier
(Mit dem Rabatt Code Stilfrage10% bekommst du 10% Nachlass)
Therese & LuiseNachhaltige, klassische Brautmode aus Wasserburg am Inn

10 Faire Labels für den kleinen Geldbeutel

Nachhaltige Mode muss nicht teuer sein! Im Folgenden möchte ich dir 10 Marken vorstellen, die nicht nur großartige, nachhaltige Kleidung anbieten, sondern auch viele Lieblingsstücke zum kleinen Preis anbieten.

LabelDetails
Jan ´n JuneKollektion mit Lisa Banholzer; nachhaltige Produktion; perfekt für Veganer
Abask ClothingHippie-Style; exklusive, kleine Auswahl
recolutioncoole Mode für Damen und Herren; perfekt für Veganer
Honest basicsFair Fashion für alle; großartige Basics zum kleinen Preis
Maas NaturFair Fashion für die ganze Familie; bunte, lebensfrohe Kollektion
Thoughtseit über 20 Jahren führende Modemarke in UK im Bereich Fair Fashion
Dedicatedbesondere, schillernde Kollektionen; GOTS und Fairtrade zertifizierter Baumwolle
Thokk Thokknachhaltige Kleidung mit Retro-Flair
Armedangelsbekanntes Label mit großer Auswahl für Total Looks
Sisterhoodkleines Label aus UK; wunderschöne Kleider und mehr


Top-Tipp: Kaschmir-Kollektion von Jan`n June

Modern, stilvoll und auch noch preisbewusst. Das Hamburger Modelabel Jan`n June ist ein absoluter Favorit unter den veganen Labels. Aktuell begeistert mich vor allem die Capsule Kollektion aus recyceltem Cashmere. Diese ist in Zusammenarbeit mit zwei bekannten Bloggern entstanden, Lisa Banholzer und Tanja Trutschnig von Blogger Bazaar.

Steht für: vegane Materialien, Nachhaltige Produktion, großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis
Transparenz: Mithilfe eines QR-Codes kannst Du ganz einfach die Lieferkette nachverfolgen
Zielgruppe: Damen, Herren
Preis: Kleidung und Accessoires bereits ab ca. 9,00 €

Worauf achten beim Kauf von nachhaltiger Mode?

  1. Materialien – einen ausführlichen Guide gibt es bei mir auf dem Blog
  2. Zertifikate/Auszeichnungen wie zum Beispiel GOTS
  3. Produktionsprozesse
  4. Transparenz


Neben diesen vier Aspekten solltest du natürlich nicht deinen Farbtyp und deinen eigenen Stil außer Acht lassen. Was bringen dir coole Hoodies, wenn du diese Kleidungsstücke nicht zum Rest deiner Garderobe kombinieren kannst. Das senfgelbe Kleid aus nachhaltiger Baumwolle mag fair produziert sein, doch schmeichelt es überhaupt deinem Hauttyp?

In meiner Online Stilberatung lernst du die richtigen Kleidungsstücke passend zu deinem Typ auszusuchen. Wie schon vielen anderen Kundinnen kann ich auch dir Fachwissen vermitteln, worauf es beim Kauf von Slow Fashion wirklich ankommt und wie du auch mit wenigen Kleidungsstücken jeden Tag toll angezogen bist. Möchtest du mir deine persönliche Stilfrage stellen? Dann schreibe mir doch eine Mail oder ruf mich an.

Deine Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.