Wie muss ein Hosenanzug sitzen? 6 Tipps für den perfekt sitzenden Anzug

Wie muss ein Hosenanzug sitzen? 6 Tipps für den perfekt sitzenden Anzug

Ein gut sitzender Hosenanzug ist hipper denn je? Nichts fühlt sich besser an, als ein Outfit, dass uns
die notwendige Portion Selbstbewusstsein gibt. Er muss nur perfekt sitzen. Neue Schnitte und Stoffe
sorgen dafür, dass er nicht nur im Büro getragen werden „muss“. Der Unterschied zu einem „steifen“ Anzugslook sind seine Partner. Verzichte auf eine klassische Bluse und greife zu einem Hoodie. Oder zu einem Zweireiher in Oversized. Lässig wirkt ein Smoking-Blazer im Büro mit einem Rolli aus Kashmir oder einem weißem T-Shirt zu Mom-Jeans. Damit der Anzug dein idealer Power-Look wird achte auf einen guten Material-Mix, wie Baumwolle, Kashmir und Seide. Die Qualität macht wie immer den Unterschied. Beim perfekten Sitz, beachte Folgendes.

Hosenanzug Frau mit schwarzem Bob trägt einen hellen Hosenanzug mit High Heels

Damit der Anzug perfekt sitzt beachte diese Details

SCHULTER:
Die Schulternaht schließt mit deiner Schulter ab. Direkt am Schulterknochen. Breiter darf er gern beim Oversized-Trend sein.

BRUSTPARTIE:
Das Revers darf nicht abstehen oder aufklaffen. Schiebe zwei Finger auf Brusthöhe horizontal unter den zugeknöpften Blazer. Er passt perfekt, wenn beide Finger reinpassen.

ÄRMELLÄNGE:
Beim Klassiker enden sie ca. 1,5 cm oberhalb der Daumenwurzel, so dass die Manschette von der Bluse unterm Ärmel hervorschaut. 

BLAZERLÄNGE:
Ich empfehle, dass er an einer eher schmalen Stelle der Hüfte endet. Sonst würde der waagerechte Abschluss die „Breite“ betonen. Kürzere Blazer sollten eher diagonal verlaufen, da sie schlanker machen.

HOSE:
Als Faustregel gilt: Im Stehen sollte die klassische Anzugshose hinten bis zur Oberkante des Schuhabsatzes fallen. Bei einer weiteren Hose, muss auf halber Schuhhöhe Schluss sein.

SCHUHE:
Die Schuhwahl ist abhängig vom Hosenschnitt. Kurz und schmal: High Heels oder Flats. Weites Bein: Sneaker oder Chunky Loafer.

Hosenanzug Frau mit schwarzem Bob trägt einen hellen Hosenanzug mit High Heels

Meine Wahl für einen Hosenanzug als Trend-Anzug

Naturmaterialien, wie Wolle, Kashmir, Seide, Leinen, Lyocell oder Modal sind uns in der Mode bekannt. Daher finde ich es immer wieder spannend, welche neuen Materialien aus der Natur in der Textilbranche verwendet werden. Zum Beispiel Bambus. Bambus ist eine bekannte Pflanze, jedoch eine unbekannte Faser. Noch. Bambus wächst schnell und befindet sich vielleicht auch in deinem Garten. Das Gewächs ist als Textilrohstoff noch relativ unbekannt.⁠

Die Fasern aus Bambus sind leicht, strapazierfähig und atmungsaktiv. Sogar eine antibakterielle Eigenschaft wird ihm nachgesagt.⁠ Du kannst die Beschaffenheit mit Viskose vergleichen und auf der Haut fühlt es sich nach einem weichen Seide-Kashmir-Gemisch an. Das tolle an den Kleidungsstücken aus der pflanzlichen Faser? Sie sind vollständig abbaubar.⁠

Meine 8 Styling-Tricks für einen Hosenanzug

  • Hosenanzüge mit Boots und T-Shirt kombinieren
  • Hosenanzüge oversized und Taillengürtel
  • Hosenanzüge in Weiß oder Ivory
  • Hosenanzüge mit Muster
  • Hosenanzüge mit Farben der gleichen Farbfamilie mixen
  • Hosenanzüge mit eleganten Materialien
  • Hosenanzüge mit Hoodie und Chunky Loafers
Ein Hosenanzug von VICTORIA GEISER MANUFACTURED IN BERLIN

Victoria vom gleichnamigen Label VICTORIA GEISER aus Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Designs zu produzieren, die hochwertig, detail-verliebt und nachhaltig sind. Sie will, dass ihre Kleidungsstücke ihre Kundinnen ein Leben lang begleiten.⁠ Ich bin in ihren Anzug verliebt, der Boyfriend-Blazer und für mich dazu passend die Flared-Pants. Du kannst aber auch einen Marlene-Cut wählen. Mein Rabatt-Code für dich >>> STILFRAGE10 <<< mit dem du 10 % auf deine Online-Bestellung bei VICTORIA GEISER bekommst.⁠

Für welchen Hosenanzug würdest du dich entscheiden

Für welche Art von Hosenanzug du dich entscheidest, hängt vom Anlass ab, von deinen eigenen Vorlieben und natürlich davon, welcher Figurtyp du bist. Ob du am Abend dich für Brokat oder Samt entscheidest, oder Tweed und Cord für ein Casual-Styling. Egal. Du hast die freie Wahl. Hier habe ich dir bereits schon einmal meinen himbeerroten Hosenanzug vorgestellt. Und wenn du wissen willst, welcher Schnitt dir steht, dann melde dich gern für eine individuelle Stilberatung. Denn ein gut sitzender Hosenanzug ist eines der Must-haves in deinem Kleiderschrank.

Deine Bianca

Werbung wegen Markennennung und Affilate-Link

2 Responses

  1. Liebe Bianca,
    vielen Dank für deine tollen Tipps, die sehr hilfreich sind. Manchmal ist es gar nicht o einfach, wirklich gut geschnittene Sachen zu bekommen, vor allem, wenn die Figur nicht ‘Norm’ ist.
    Danke für deine Unterstützung und dein Anzug steht dir phantastisch.
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Ach Bianca, danke für die Tipps. Ich finde es so wichtig, dass Kleidung richtig sitzt. Und wenn man weiß, worauf man achten muss, ist das schon eine feine Sache.
    Ich habe mit letztens einen Hosenanzug gegönnt und habe die Verkäuferin (eine nette ältere Dame) gefragt, worauf sie achtet. Schulter, Armlänge und Brustpartie haben deinen Anforderungen entsprochen.
    Einen herzlichen Gruß. Maja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.