Trendfarben Herbst 2018

Trendfarben Herbst 2018

Das sind die 10 Trendfarben für den Herbst 2018

Pünktlich zum Herbst werden auf den internationalen Fashion Weeks wie New York, London und Paris die Modetrends für Herbst/Winter 2018/19 präsentiert, aber es geht nicht nur um Schnitte und Materialien, sondern auch stark um die Farben der neuen Saison. Das
Farbinstitut Pantone veröffentlichte aktuell die kommenden Trendfarben Herbst 2018.

Farben sind das Lächeln der Natur

Welche Farben sind im Herbst 2018 modern?

Es wird bunt im Herbst/Winter 2018. Das garantiert die Pantone-Farbpalette bei genauem Blick. In der Herbst/Winter Saison ist alles erlaubt und das freut mich sehr. Zwischen den typischen warmen Herbstfarben wie Bordeaux, Petrol und dem sehr begehrten Senfton mischen sich ein wenig untypische Nuancen wie Limelight, Russet Orange oder auch die Pantone Farbe des Jahres Ultra Violett.
Warum die Farbpalette in dieser Saison so bunt ist, liegt wohl an uns Verbrauchern. Wir haben ein wachsendes Bedürfnis nach Selbstausdruck und viele unter uns werden immer experimentierfreudiger in Zeiten Nachhaltigkeit und gewissenhaftem Konsum. Andererseits können wir Farben nutzen, wenn wir die Farbpsychologie betrachten ist sie populärer denn je geworden. Wir fangen an, darüber nachzudenken, welche Farben wir tragen, was sie aussagen und wie wir uns damit fühlen. Was mich natürlich auch erfreut. Farben sind das Lächeln der Natur und faszinieren uns schon seit jeher. Sie faszinieren uns und wirken auf unser Gegenüber.

Welche Farben sind Trend 2018?

Ceylon Yellow 15-0850
Red Pear 19-1536
Quetzal Green 18-5025
Limelight 12-0740
Russet Orange 16-1255
Martini Olive 18-0625
Crocus Petal 15-3520
Valiant Poppy 18-1549
Nebulas Blue 18-4048
Ultra Violet 18-3838 (Pantone Farbe des Jahres 2018)

 

Für euch im Anschluss ein paar Inspirationen mit den Farben des Herbstes und wer sich ganz unsicher ist, der bucht bei mir eine individuelle Farbberatung.

Und wenn du StilFragen hast, dann melde dich gern.

Deine Bianca

 

Ceylon Yellow oder Senfgelb und Curry:
Der Klassiker im Herbst schlecht hin. Nur aufgepasst, er schmeichelt nicht jedem Teint. Für alle die damit ein wenig unvorteilhaft aussehen könnten, empfehle ich Accessoires – wie Taschen, Schuhe oder Handschuhe in dieser Farbe zu tragen.

Foto: BeFifty Blog

Valiant Poppy oder Rottöne:
Am Herbst liebe ich besonders, wenn die Bäume sich verfärben und dazu noch die Sonne scheint. Alle Blätter strahlen in den Farben wie Feuerrot, Weinrot oder auch Tomatenrot. Rot kann in den unterschiedlichsten Nuancen wundervoll ausschauen, doch auch hier wieder aufgepasst. Welches Rot zu welchem Teint.

Foto: NET-A-PORTER


Quetzal Green oder Petrol:
An Petrol kann ich mich gar nicht satt sehen – auch in der Inneneinrichtung ist das ein toller Farbakzent in Verbindung mit Gold – besonders kommt diese Farbe, wenn das Kleidungsstück aus Samt ist. Einen Look mit Petrol und den warmen Herbst-Rot-Tönen zu mixen ist einfach ein willkommener Kontrast.

Foto: & other Stories


Limelight:
Diese Farbe erinnert uns an die Rispenhortensie. Zart und erfrischend.

Foto: NET-A-PORTER


Russet Orange oder Orange:
Die verschiedensten Orangetöne sehen wir im Herbst während des Blätterfallens bei langen Spaziergängen durch das Herbstlaub und natürlich auf den Straßen.

Foto: stilfrage


Martini Olive oder Olivgrün und Khaki:
Military-Trend und Camouflage sind starke Kombinationswunder.

Foto: & other Stories


Crocus Petal oder zart Flieder:
Den zarten Flieder nehmen wir aus dem Frühling mit in den Herbst für einen romantischen Abend zu zweit.

Foto: NET-A-PORTER


Red Pear oder Bordeaux:
Eine Farbe, die an reife Weintrauben erinnert und die Sinne berauscht

Foto: & other Stories


Nebulas Blue oder Kobaltblau:
Wenn du im Winter auffallen willst, dann greife zum kräftigen Kobaltblau. Da liegst du genau richtig und diese Farbe knallt so richtig, wenn draußen der Schnee liegt.

Foto: stilfrage


Ultra Violet:
In der kühlen Jahreszeit darf natürlich die Pantone Farbe des Jahres nicht fehlen. Ultra Violett beweist mal wieder seine Statement Qualitäten in der neuen Saison.

Foto: NET-A-PORTER

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:
addNewsletter-Anmeldung
xschließen
News von Stilfrage
ganz easy per Mail!
Deine Email wird nicht an Dritte weitergeleitet.