Die 5 besten Gründe für Second Hand Kleidung

Die 5 besten Gründe für Second Hand Kleidung

Die Zeiten sind vorbei, als Second Hand Kleidung einen schlechten Ruf hatte. Heute: ganz klar, Second Hand Kleidung wird immer beliebter und ich habe für dich die 5 besten Gründe für Second Hand Kleidung, warum es einfach genial ist getragene Kleidung zu shoppen.

Eine Frau mit halblangen dunklen Haaren hat einen schwarzen Blazer und einen braunen Rock an und dazu schwarze Stiefel
  • Eine Frau mit halblangen dunklen Haaren hat einen schwarzen Blazer und einen braunen Rock an und dazu schwarze Stiefel
  • Eine Frau mit halblangen dunklen Haaren hat einen schwarzen Blazer und einen braunen Rock an und dazu schwarze Stiefel
  • Eine Frau mit halblangen dunklen Haaren hat einen schwarzen Blazer und einen braunen Rock an und dazu schwarze Stiefel
  • Eine Frau mit halblangen dunklen Haaren hat einen schwarzen Blazer und einen braunen Rock an und dazu schwarze Stiefel

Second Hand ist gut zu unserer Umwelt

Du schenkst einem Kleidungsstück ein zweites Leben und dadurch wird kein weiteres Kleidungsstück neu produziert, so dass die Rohstoffe wie Wasser, Öl oder Wolle eingespart werden. Wußtest du, dass für ein Kilo Baumwolle ca. 11.000 Leiter Wasser benötigt werden – also 11 Badewannen. Bei einer Jeans sind es sogar 50 Badewannen. Auch hier gilt, kaufe eher eine Second Hand Jeans als eine Faire Jeans.

Second Hand schont deinen Geldbeutel

Wer Designerware liebt, kann hier gute Luxusteile ergattern. Es gibt mittlerweile viele Designer Online-Shops, die sich darauf spezialisiert haben.

Second Hand macht dich individuell und einzigartig

Kreiere damit deinen individuellen Look. Dein einzigartiges Outfit hebt dich von allen anderen ab. Second Hand Kleidung bietet dir eine Grundlage, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Second Hand shoppen ist EIN Erlebnis

Stöbern und entdecken. Kein Besuch ähnelt dem nächsten, denn du findest jedes Mal etwas anderes. Kein Trend dem hinterhergejagt wird. Immer verschiedene Stilrichtungen und ein Mix unterschiedlicher Charaktere.

Second Hand erzählt Geschichten

Lass dich auf eine nostalgische Zeitreise in vergangene Jahrzehnte entführen. Frühere Besitzer liebten ihre Stücke wegen ihrer individuellen Schönheit. Vieles verbinden wir mit „alten” Filmen und deren individuellen Zauber den sie von der Leinwand aus gesendet haben.

Second Hand Frau mit halblangen dunklen Haar mit einem beigen Kleid auf schwarzen Lederstühlen sitzend
Second Hand Frau mit halblangen dunklen Haar mit einem beigen Kleid steht an einer weißen Wand

Das Thema Second Hand Kleidung muss immer mehr zur Normalität werden und dazu möchte ich anregen, darüber nachzudenken, warum es so wichtig ist, öfters gebrauchte Teile zu kaufen.

Schluss mit Fast Fashion. Wenn du den eigenen Kleiderschrank aufpeppen möchtest, muss es eben nicht immer Neuware sein. Wenn du magst,
gehen wir gern zusammen Second Hand „Personal“ Shoppen. Und ganz besonders habe ich mir für das Jahr 2021 vorgenommen, nur Second Hand zu shoppen, denn ich habe meinen Lieblingsladen gefunden. Ich bin gespannt was das mit mir machen wird und welche Erkenntnis ich daraus gewinne.

Deine Bianca

PS: Vintage versus Second Hand?

Um ein Kleidungsstück Vintage zu bezeichnen , muss es mindestens 20 Jahre alt sein. Mode die jünger als 20 Jahre ist, nennt man dagegen Second Hand. Alles was von 1920 bis Ende der 1980er Jahre gehört in die Vintage-Kategorie. Natürlich muss das gute Stück in bester Verfassung sein und den Stil seiner Zeit auf eine bezaubernde Art verkörpern. Und der große Hype begann mit dem unverwechselbaren Model Kate Moss, als sie mit außergewöhnlichen und inspirierenden Looks fotografiert wurde.

Julia Roberts trug 2001 zur Oscar-Verleihung ein atemberaubendes Valentino-Kleid aus dem Jahr 1992. Oder Reese Witherspoon, sie wählte für ihre Nominierung zum Film “Walk the Line” eine Robe von Christian Dior von 1955. Und Valentino war es, die Anne Hathaway 2011 auf dem roten Teppich verzauberte.

Jedes Kleidungsstück erzählt seine Geschichte – mitreißend, berührend und manchmal auch leidvoll. Diese Lebensgeschichten aus vergangenen Zeiten sind es wert mit in die Zukunft genommen zu werden. Ob Coco Chanel, Elsa Schiaparelli, Diana Vreeland, Grace Kelly, Joan Crawford und viele mehr. Sie alle können unsere Stilvorbilder sein.

“Das Geheimnis der Eleganz liegt in der Schlichtheit.” Christian Dior

Lass dich von ihr verzaubern und probier es aus.

Die besten Second Hand Läden in Deutschland

BERLIN

LEIPZIG

HAMBURG

STUTTGART

MÜNCHEN

WÜRZBURG

KÖLN

One Response

  1. Liebe Bianca,
    toll, wie du eine Lanze für Second Hand brichst! Ich finde es auch eine tolle und nachhaktige Art, seinen Kleiderschrank zu ergänzen. Einzig, worauf man achten sollte: Nur bei der wirklich eigenen Größe schauen, denn (eigene Erfahrung), sonst ist man traurig, dass es das gute Stück nur in dieser einen Größe gibt, haha.
    Ich finde es klasse, wie du es hier vorgestellt hast. Vielen Dank, einen schönen Sonntag und
    liebste Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.