Styling Tipp Ton in Ton

Styling Tipp Ton in Ton

(Werbung mit Kooperationsmuster)

Hast Du Angst Farben nicht richtig kombinieren zu können? Oder denkst du Ton in Ton ist eher ein Einheitslook und ist weniger spannend? Ich kann dich beruhigen, damit ist jetzt Schluss. Ich empfehle dir Toni in Ton zu tragen, denn das kann sehr stylisch aussehen. Toni in Ton heißt, von Kopf bis Fuß in einer Farbfamilie gekleidet zu sein. Egal ob Blau, Rot, Grün oder Beige: In diesem Winter greifen wir in den Einheitstopf – farblich gesehen!

Styling Tipp Ton in Ton

Der Ton macht die Musik auch in der Mode

Ob im kräftigen Pink, zartem Vanille oder süßem Apricot: Die Ton in Ton Allover-Looks funktionieren besonders schön abends oder zu einem eleganten Anlass. Lang galt der Look jedoch als verpönt und eher altbacken, aber jetzt erklären wir einstimmig Ja zum Look aus einem Guss. Olivia Palermo und Rosamunde Pike zeigen sich unisono Ton in Ton! Die reinste Veredelung. Traut euch auch.

Aber was macht den Ton in Ton Look aus? Es verrät uns ja schon der Name, es geht darum, Teile aus der gleichen oder ähnlichen Farbfamilie zu kombinieren. Das allerbeste daran ist natürlich, wenn es deine optimalen Farben sind. Dabei müssen aber nicht alle Stücke genau den gleichen Ton treffen. Harmonischer ist es, wenn sie unterschiedliche Nuancen und verschiedene Materialien haben und dadurch nicht langweilig wirkt. Einen groben Wollpullover zum Satin-Rock oder zur Seiden-Hose oder Plissee-Rock zur Jeansjacke. Das macht den ganzen Look interessanter und lebendiger.

Ton in Ton ist der Schlüssel zum Erfolg

Obwohl diesen Herbst und Winter irgendwie alles in der Modewelt möglich ist, wie zum Beispiel der Clean-Chic und der Minimalismus, der Muster-Mix im Animalprint, Karo, Streifen und Polkadots kommen wir doch um den simplen Look des Ton in Ton’s nicht drumherum. Denn der Einheitslook kann auch ziemlich cool aussehen.  Palermo ist der Trendprofi und meistert Traumkombinationen mit Eintönigkeit und sieht dabei stilvoll und Klasse aus.

Dazu reduzierte Accessoires

Da ich ein Freund von “weniger ist mehr” bin, wähle ich zum Ton in Ton Look ein simples Accessoires – eine lange Halskette. Der Look wirkt reduziert und clean, aber auf keinen Fall langweilig. Edel und zurückhaltend meine “Erbskette” von Grethe Winter aus Silber mit einer Länge von 80cm und einem Knebel versehen, um hier abhängig vom Anlass einen Anhänger mit dranzunehmen.

Styling Tipp Ton in Ton

 

Styling Tipp Ton in Ton

 

Mein Fazit ist dabei: Match statt Mix ist das willkommene Modemotto!

Viel Spaß dabei und nur Mut,

eure Bianca

Styling Tipp Ton in Ton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.